Flüchtlingshilfe Eggenstein-Leopoldshafen
Flüchtlingshilfe Eggenstein-Leopoldshafen

Archiv 2015

Frohes Fest Frohes Fest

17.12.2015 Kurze Weihnachtspause und neue Öffnungszeiten 

 

Wir machen eine kurze Weihnachtspause und öffnen wieder ab dem 12. Januar 2015 mit geänderten Öffnungszeiten. Wir werden nun auch Donnerstags für alle Interessierten sowie für die bei uns untergebrachten Flüchtlinge in der Zeit von 16 - 19 Uhr Sprechzeit haben.

 

Allen UnterstützerInnen und Interessierten wünschen wir frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Das gesamte Team der Flüchtlingshilfe möchte sich bei allen bedanken, die uns in den letzten Wochen und Monaten teils tatkräftig, teils mit Geld- und Sachspenden oder einfach nur durch ihren herzlichen Zuspruch unterstützt haben. Wir schauen deshalb zuversichtlich auf das kommende Jahr, indem eine größere Anzahl Flüchtlinge in unsere Gemeinde kommen werden.

28.11.2015 Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

 

Das Jugendamt sucht derzeit händeringend nach Familien, Paaren, Einzelpersonen, die bereit sind, unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ein Zuhause auf Zeit anzubieten. Hierzu bietet das Jugendamt allen interessierten Personen eine Informationsveranstaltung am Dienstag, 8. Dezember an. Sie findet um 19.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Seegrabenweg 5, in Stutensee-Blankenloch statt.Weitere Informationen können Sie auch dem beigefügten PDF entnehmen. 

Gastfamilien Infoveranstaltung.pdf
PDF-Dokument [101.7 KB]
Start unserer Deutschkurse Start unserer Deutschkurse

10.11.2015 Start unserer Deutschkurse 

 

Heute starteten unsere zentralen Deutschkurse im Rathaus in Leopoldshafen. Parallel dazu startete auch das Kleiderkammerteam zum ersten Mal die direkte Kleiderausgabe und unser Teestubenteam schenkte zum ersten Mal Tee und Kaffee an alle Besucher aus. Alles in allem war der Tag ein voller Erfolg! Ca. 20-25 der bei uns in der Anschlussunterbringung untergebrachten Flüchtlinge kamen zu einer ersten Stippvisite vorbei und nahmen bereits an den ersten Deutschkursen teil. Dabei ging es zunächst vor allem darum, die Teilnehmer in möglichst homogene Gruppen einzuteilen, da die Vorkenntnisse zum Teil sehr unterschiedlich sind. Das Team Patenschaften hatte einen wesentlichen Anteil am Erfolg dieses Tages, da die meisten Flüchtlinge direkt von ihren Paten begleitet wurden. So war die erste Hemmschwelle leichter zu nehmen und jeder Flüchtling hatte eine oder mehrere vertraute Bezugspersonen dabei. Unsere Teams konnten an diesem ersten Tag wichtige Erkenntnisse für ihre Arbeit gewinnen, so dass wir unsere Prozesse weiter optimieren können.

Bürgerinformation in der Rheinhalle Bürgerinformation in der Rheinhalle

09.11.2015 Bürgerinformation

 

In der Rheinhalle fand heute die dritte Bürgerinformation der Gemeinde statt. Kernthema war diesmal die weiter konkretsierete Planung der möglichen Bauflächen für die Anschlussunterbringungen. Bürgermeister Stober informierte die interessierten BürgerInnen in der wieder voll besetzten Rheinhalle über den aktuellen Sachstand. Der Bitte der Gemeindeverwaltung ebenfalls eine kurze Präsentation beizusteuern kamen wir wieder gerne nach. Unser Koordinierungsmitglied Markus Hotz nutzte diese Gelegenheit, um die BürgerInnen über den Stand unserer aktuellen sowie kurzfristig geplanten Aktivitäten zu informieren.

Scheckübergabe durch die Golden Girls Scheckübergabe durch die Golden Girls

27.10.2015 Großzügige Spende von den "Golden Girls"

 

Heute hat uns die Gymnastikgruppe "Golden Girls" des FV Leopoldshafen mit einer großzügigen Spende überrascht! Sagenhafte 1.800 Euro kamen bei einem Flohmarkt mit Kuchenverkauf im Gemeindezentrum in Leopoldshafen zustande. Der Flohmarkt wurde zugunsten der bei uns untergebrachten Flüchtlingskinder von den Sportlerinnen veranstaltet. Gemeinsam mit Pfarrer Dr. Kendel von der evangelischen Kirchengemeinde Leopoldshafen durften wir den in jedem Sinne riesigen Scheck heute in Empfang nehmen. Wir werden den gespendeten Betrag für Projekte mit und für Flüchtlingskinder einsetzen und sind sicher, dass er dort gut investiert sein wird. Über diese Projekte werden wir u.a. auch hier berichten. An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an die Damen der "Golden Girls" für diese großzügige Spende zugunsten unserer Flüchtlingshilfe!

Vor dem Abtransport zum KIT Vor dem Abtransport zum KIT

20.10.2015 Erster Kleidertransport zum KIT 

 

Heute wurden die ersten Kleiderspenden zum KIT Campus Nord transportiert. Dafür wurde ein Sprinter bis unter die Decke und 2 PKW voll beladen. Die Kleiderspenden wurden dann direkt am Campus Nord an die Flüchtlingshilfe des KIT übergeben, die diese dankbar in Empfang nahmen. Zurzeit findet am KIT jeweils um 17 Uhr eine tägliche Kleiderausgabe an die Flüchtlinge statt. Unsere Spenden wurden daher sofort in diese Ausgabe integriert. Die logistische Situation am KIT ist aktuell leider noch nicht optimal aber die HelferInnen der KIT Flüchtlingshilfe geben ihr Bestes um möglichst schnell und effizient Kleider auszugeben. Dass dies auch dringend notwendig ist, davon konnten sich unsere HelferInnen direkt vor Ort selbst überzeugen. Man sieht leider immer noch viele Flüchtlinge in kurzen T-Shirts und offenen Schuhen über das Gelände laufen. Die Freude in den Augen insbesondere auch der dort untergebrachten Kinder über unser Kommen, machte wieder allen HelferInnen klar, dass es jede Mühe und Zeit wert ist, die jeder einzelne in die Flüchtlingshilfe investiert. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle SpenderInnen und an unser Kleiderkammer Team, das wieder eine hervorragende Leistung vollbracht hat!

13.10.2015 Kleiderspenden

 

Unsere Kleiderspendenaktion ist angelaufen und wir waren von der Resonanz absolut überwältigt! Die Spendenbereitschaft ist wirklich toll und uns wurden viele Kleidungsstücke (Hosen, Mäntel, Jacken, Mützen, Schuhe u.v.m) sowie Bettwäsche und Handtücher vorbeigebracht. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Spender und insbesondere auch an unser Team Kleiderkammer, das trotz des starken Zulaufs stets die Kontrolle über die Kleiderberge behalten hat. Aktuell ist das Team damit beschäftigt, die Kleiderkammer weiter einzurichten und zu optimieren um bei den vielen Kleidungsstücken nicht den Überblick zu verlieren.

13.10.2015 Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe des KIT

 

Durch die für alle überraschende Einrichtung einer Erstaufnahmestelle in der ehemaligen Kantine des KIT Campus Nord hat sich auch für uns eine neue Situation ergeben. Die Erstaufnahmeeinrichtung fällt in die Zuständigkeit des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Die Flüchtlingshilfe Eggenstein-Leopoldshafen arbeitet nun aktiv mit der Flüchtlingshilfe des KIT zusammen um entsprechende Unterstützungsmöglichkeiten, wie z.B. eine Kleiderkammer, eine Teestube, Sprachunterricht und andere Angebote einzurichten. Die Zusammenarbeit klappt reibungslos und wird gerade weiter intensiviert. Erste Ergebnisse sind zum Beispiel die Einrichtung einer Kleiderspendenannahme in unseren Räumlichkeiten im ehemaligen Rathaus in Leopoldshafen (s.o.). Diese Kleiderspenden werden wir u.a. auch der Kleiderkammer der KIT Flüchtlingshilfe zur Verfügung stellen. Über weitere Maßnahmen in diesem Zusammenhang werden wir Sie an dieser Stelle und in unserem Newsletter informieren.

13.10.2015 Starke Hilfsbereitschaft

 

Wir erhalten sehr viele Anfragen von BürgerInnen, die sich gerne ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten. Wir freuen uns über jedes Hilfsangebot und nehmen alle Kontaktdaten in unserer Helferliste auf. Vieles muss jedoch zunächst noch organisiert und strukturiert werden, damit die Hilfe möglichst effizient und zielgerichtet dort ankommt, wo sie am dringlichsten benötigt wird. Bitte haben Sie Verständnis, falls es mal etwas länger dauert, bis Sie von uns eine Antwort erhalten. Wir sind gerade dabei die Teams zu strukturieren, damit die Arbeit dort weiter koordiniert werden kann. Sobald diese Struktur steht, werden wir uns bei allen Interessierten melden um die weitere Vorgehensweise mit Ihnen gemeinsam abzustimmen.

Hier finden Sie uns

Im ehemaligen Rathaus

Leopoldstraße 40
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Unsere Sprechzeiten

Dienstag16:00 - 18:00
Donnerstag16:00 - 18:00

Informationen der Gemeinde

 

Weitere interessante Informationen zum Thema Asyl und Flüchtlinge finden Sie auch auf den Seiten der Gemeindeverwaltung. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flüchtlingshilfe Eggenstein-Leopoldshafen